Ernie und Bert

Ernie und Bert sind zwei Blaustirnamazonen. Bei den beiden handelt es sich um zwei Schwestern. Die Namensgebung erfolgte, weil sich die beiden - genau wie die Namensgeber - ständig ärgern. Sie sind unzertrennlich und die beiden Clowns in der Arche. Jeder Besucher wird freudig mit "Hallo" begrüßt, welches auch in Roboterstimmlage gesprochen werden kann.

Ernie und Bert kamen im April 2005 in die Papageienarche. Sie hatten Aspergillose, welche erfolgreich behandelt wurde. Obwohl sie mehrere hübsche Amazonenhähne zur Auswahl haben, bleiben sie lieber unter sich. Sie verstehen sich sehr gut mit Melek, der Kakadudame.

Die beiden wurden im Oktober 2004 bei der Behörde gemeldet, deswegen ist davon auszugehen, dass sie 2004 geschlüpft sind.