Get Adobe Flash player

Aras

Aslan

Aslan - alias Lora - ist ein Gelbbrustara, welcher 1993 in Bad Oeynhausen geschlüpft ist. Bis 1995 hat er drei mal den Besitzer gewechselt. Aslan kam im März 2010 mit der Amazone Rieko in die Papageienarche. Die Eigentümerin konnte sich um die beiden nicht mehr kümmern, da Rieko schwer krank war und die Dame die Tierarztkosten nicht übernehmen konnte. In ihrer Not hat sie das Veterinäramt eingeschaltet, welches den Kontakt zur Papageienarche herstellte.

Aslan ist ein aufgeweckter Papagei, der sich mit den anderen Tieren sehr gut versteht. Er kann nun endlich frei fliegen und erkundet jeden Winkel. Obwohl er so groß ist, fliegt er sehr gerne und ist äußerst wendig. Beim Füttern kann er es kaum erwarten und er hilft gerne mit, indem er im Weg steht oder das Futter schon einmal vorkostet. Er ist ein richtiger Gourmet, der besonders gerne Kochfutter isst, was natürlich eine große Sauerei nach sich zieht. Da die anderen Papageien gekochtes Futter auch sehr gerne essen, lohnt es sich, einen großen Topf für die Papageien zu kochen. Für diejenigen, die auch Kochfutter für ihre Papageien ausprobieren möchten, kann Aslan die fertigen Kochmischungen empfehlen. Man kann aber auch Rezepte aus dem Papageien Kochbuch nachkochen, welches demnächst wieder erhältlich sein soll. Vorteil des Kochfutters ist auch, dass man das gesunde rote Palmöl darunter mischen kann, da nicht jeder Papagei dieses Öl vom Löffel nimmt.  

Patin: Sabine Rüter

 
German English Russian Turkish